Da ich keinen Einfluss darauf habe, wie sich fremde Internetseiten verändern, lehne ich die Haftung für die Links auf dieser Seite und natürlich auf alle anderen Fremdlinks dieser Homepage ab. Die verlinkten Seiten stellen keine Empfehlung dar und vertreten nicht meine Meinung. Die Links dienen zur vielseitigen Information. Was man aus dem Wissen macht und welchem Trend man folgen will, muss jeder selbst entscheiden.

Dalmatinerschutzinitiativen

www.Dalmatiner-in-Not.de

Notdalmatiner e.V.

SOS-Dalmatiner e.V.

Dalmatinerschutz Polen e.V.

Dalmatinerhilfe e.V. lässt sich nicht aufrufen. :(

SOS-Dalmatinerrettung

Notfall-Dalmatinerrettung

Dalmatiner bei ABC-Tierschutz

Einige Dalmatinerschutzinitiativen sind so schnell in der Versenkung verschwunden, wie sie zuerst aktiv waren. :(

Dalmatinerzuchtvereine im VDH

Deutscher Dalmatinerclub von 1920 e.V.

Club für Dalmatinerfreunde e.V.

Dalmatinerzuchtgemeinschaft Deutschand e.V.

Dalmatinerverein Deutschland e.V.

Dalmatinerwandergruppen


Dalmi & Friends Chiemgau

Derzeit nicht soooo aktiv, aber immerhin existieren folgende Domains noch:

Dalmi & Friends BaWü

Dalmatiner-Treff München

Ich würde mich freuen, wenn mir noch ein paar gemeldet würden.

Dalmatinerseiten mit diversen Themen wie Taubheit, Krankheit, Ernährung, Zucht,...

dalmatiner-wissen.de

Dalmaweb

Drachenstein.ch

Dalmatiner auf Wikipedia

Taubehunde.de
(mit Liste von Tierärzten, die Audiometrie anbieten)

Tauber Hund - Na und?

Einfach taub...

LUA Dalmatiner
(Einkreuzung von Pointer soll Harnsystem verbessern)

LUA Dalmatian
(Einkreuzung von Pointer soll Harnsystem verbessern)

Darf gern erweitert werden.

Dachverbände

VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen)
Deutscher Vertreter der FCI

FCI (Fédération Cynologique Internationale)
Internationaler Dachverband. Toleriert in jedem Land nur ein Mitglied, in Deutschland ist das der VDH.

Dalmatinerzucht außerhalb von VDH und FCI


Der VDH erkennt nur Ahnentafeln von der FCI (Fédération Cynologique Internationale) oder dem VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) selbst an. Hunde aus deutschen Zuchtstätten stammen und keine VDH-Papiere besitzen, sind für VDH und FCI wertlos und gelten als Mischling. Dagegen erkennen die meisten anderen Verbände die Ahnentafeln von VDH und FCI an. Oft ist das gänzliche Fehlen von Auflagen ein Grund, in einem Nicht-VDH-Verein zu züchten. Die Elterntiere müssen weniger Anforderungen erfüllen (Audiometrie: beidstig hörend, Röntgen unter Narkose: HD mittel und schwer sind zuchtausgeschlossen etc.). Die fehlenden Gesundheitscheck machen die Hundezucht billiger, aber für den Welpenkäufer auch risikoreicher. Im VDH weiß man, ob der Welpe taub, einseitig oder beidseitig hörend ist.
Aber es gibt auch Dalmatinerzuchtvereine außerhalb des VDHs, die nicht wegen der gesundheitlichen Auflagen nicht im VDH züchten, sondern weil sie andere Prioritäten setzen. Deshalb will ich hier einen Zuchtverein nennen, der sich der optischen Vielfalt des Dalmatiners verschrieben hat. So können die extrem seltenen langhaarigen Dalmatiner ebenso zur Zucht zugelassen werden wie die blonde "Fehlfarbe" orange bzw. lemon.
Pro Dalmatian e.V.